Stöber in den Artikeln des DACH-PP

Ressourcen

Bitte beachte, dass du als nicht eingeloggtes Mitglied nur allgemeine Artikel lesen kannst.
Falls du Mitglied bist, logge dich bitte hier ein.
Falls du gerne Mitglied werden möchtest, klicke bitte hier.

Business - Fachartikel

Drei E-Mail-Formulierungen mit der höchsten Antwortrate

Nathalie Gaulhiac (2017) Studie: Ein Wort am Ende eurer E-Mail sorgt dafür, dass sie öfter beantwortet wird Die drei E-Mail-Formulierungen mit der höchsten Antwortrate waren diejenigen, die Dankbarkeit ausdrückten: 1. Danke im Voraus — Antwortrate 65,7 Prozent 2. Danke — Antwortrate 63,0 Prozent 3. Ich danke Ihnen — Antwortrate 57.9 Studie: Ein Wort am Ende eurer E-Mail sorgt ...
Dach-PP - Wissenssnack

Formel für ein gelingendes Leben

Daniela Blickhan (2015) Formel für ein gelingendes Leben Im Artikel werden folgende Fragen beantwortet: Wo liegen die Wurzeln der Positiven Psychologie (PP)? Welche Ziele verfolgt die PP? Abgrenzung zum "Positiven Denken" Kritikpunkte der PP PP 2.0: Das volle emotionale Spektrum. „Hören Sie auf, Ihre inneren Zustände als gut oder schlecht oder positiv oder negativ zu ...
Dach-PP - Fachartikel

Sammlung von Achtsamkeitsübungen

Michael Harrer (2014) Sammlung von Achtsamkeitsübungen Michael Harrer ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Psychotherapeut und Autor. Auf seiner Homepage stellt er eine Auswahl an Achtsamkeitsübungen (mit PDF-Anleitungen) zur Verfügung. Sammlung von Achtsamkeitsübungen
Dach-PP - Wissenssnack

Humor in der Liebe

Jessica Wagener (2019) Darum ist Humor das Wichtigste in der Liebe Im Artikel geht es um die Rolle die Humor für glückliche und lange Beziehungen hat. Erkenntnisse sind: Je älter, desto lustiger Humor statt Resignation - auch trotz Schicksalsschläge im Alter mehr Gelassenheit, weniger Kritik » Darum ist Humor das Wichtigste in der Liebe
Gesundheit - Wissenssnack

Langschläfer und Erfolg: Nicht nur der frühe Vogel fängt den Wurm

Karin Bauer (2017) Langschläfer und Erfolg: Nicht nur der frühe Vogel fängt den Wurm Im Artikel geht es um das Thema Schlaf. Lange wurde ganz dem Motto "der frühe Vogel fängt den Wurm" Frühaufsteher als erfolgreicher beschrieben. Neue Forschungsergebnisse kommen nun zu anderen Schlussfolgerungen. Allgemein gilt: Die Schubladisierung in Lerchen (Frühaufwacher) und Eulen (Längerschläfer) betrifft ...
Gesundheit - Wissenssnack

Eine Stunde Bewegung wiegt acht Stunden Sitzen auf

Irene Berres (2016) Eine Stunde Bewegung wiegt acht Stunden Sitzen auf Im Artikel wird eine gesundheitspsychologische Studie beschrieben, welche die Auswirkungen von Bewegung untersuchte: Mit zunehmenden Stunden, die jemand Tag für Tag sitzt, steigt das Risiko, frühzeitig zu sterben. Andersherum sinkt mit zunehmenden Minuten, die sich jemand Tag für Tag bewegt, das Todesrisiko. Sie schlussfolgern: ...
Gesundheit - Wissenssnack

Luftschnappen

Belinda Fiebiger (2020) Luftschnappen: Spazieren ist gut für Körper, Geist und Job Nur kurz das Gehirn auslüften: Was nach Ausrede klingt, ist gesund. Gerade im Homeoffice kann ein Spaziergang Wunder wirken. » Original Artikel
Gesundheit - Wissenssnack

Hilft Meditation gegen belastende Gedanken?

Claus Peter Simon & Maria Kirady (2020) Wie Meditation gegen belastende Gedanken hilft Wer zu meditieren gelernt hat, kann mit belastenden Gedanken und Gefühlen besser umgehen, sagt die Hirnforscherin Britta Hölzel. Das schütze effektiv vor Stress – und erhöhe die Lebenszufriedenheit. In Studien zeigt sich, dass Achtsamkeit vor allem Stress und Ängste reduziert und gut ...
Erziehung - Wissenssnack

Erziehen ohne Schimpfen

Nicola Schmidt (2019) Erziehen ohne Schimpfen: Expertin verfolgt radikal liebevollen Ansatz Im Artikel wird der wissenschaftliche Stand der heutigen Erziehung reflektiert (mit Buchtipp). Zentrale Aussage ist: "Wir brauchen Menschen, die flexibel denken, die sich Herausforderungen stellen, die mit anderen auf Augenhöhe zusammenarbeiten können und für die Fürsorge, Solidarität und Gemeinschaft wichtige Werte sind. Ein Kind ...
Gesundheit - Wissenssnack

Entspannt studieren

Sarah Schömbs (2019) Lass mich entspannt studieren! Im Artikel werden wertvolle Tipps gegeben, wie sich die Zeit des Studierens im Sinne eines gelingenden Lebensabschnitts gestalten lässt. Gesunder Abstand Lernen für's Leben Sharing is Caring Grenzen setzen Sich Raum schaffen und Genießen Feierabend machen Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge » Original Artikel