Deutschsprachiger Dachverband für Positive Psychologie e.V.

Archiv

Dach-PP - Wissenssnack

Mit Übungen die Resilienz fördern

Anette Rößler (2015) Mit Übungen die Resilienz fördern Im Artikel wird die Resilienz beschrieben. Auf folgende Faktoren, die zu einer hohen psychischen Widerstandskraft beitragen, geht die Autorin ein und schlägt jeweils eine Übung vor: Akzeptanz -> Das Unvermeidbare akzeptieren Positive Emotionen -> Glückstagebuch führen Optimismus -> Hinderliche Glaubenssätze umformulieren Positive Selbstwahrnehmung -> Schlechte Angewohnheiten umdeuten ...
Dach-PP - Wissenssnack

Von positiven Gefühle und deren Auswirkungen auf die Physis

Christian Heinrich (2013) Von positiven Gefühle und deren Auswirkungen auf die Physis Studien wie z.b. die Studie unter Leitung von Hilary Tindle, die eingangs 97.253 gesunde Frauen einschlossen, fanden einen Zusammenhang zwischen der Charakterstärke Optimismus und koronaren Herzkrankheiten. So wurden bei "Optimisten" von je 10.000 Studienteilnehmern 46 Personen im Laufe der Studie krank, wohingegen bei ...
Business - Wissenssnack

Optimisten sparen nicht gern

Susanne Ackermann (2019) Optimisten sparen nicht gern Im Artikel wird eine aktuelle Studie zum Zusammenhang zwischen Optimismus und der Bereitschaft zu sparen dargestellt. Das Ergebnis: Die Probanden neigten dann vermehrt zum Sparen, wenn ihr Selbstbild bedroht war. » Optimisten sparen nicht gern
Gesundheit - Wissenssnack

Gelassener mit Stress umgehen

Frank Luerweg (2019) Gelassener mit Stress umgehen »Viele Menschen können nicht mehr unterscheiden, welche Reize tatsächlich gefährlich sind und welche nicht« Im Artikel geht es um Erkenntnisse aus der Stressforschung. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, aktiv gut mit Stress umzugehen. Darunter z.B.: 1. Halten Sie täglich belastende Situationen fest, die Sie gut gemeistert haben. Je länger ...
Gesundheit - Wissenssnack

Gesunder Optimismus

Ute Eberle (2010) Gesunder Optimismus Zuversichtliche Menschen erholen sich schneller von Operationen, haben einen niedrigeren Blutdruck und werden seltener depressiv. Im Artikel werden Forschungsergebnisse in Verbindung mit Interventionen thematisiert. » Gesunder Optimismus
Dach-PP - Fachartikel

Umgang mit Konflikten: Reduzierung der Zielambivalenz durch die Selbstintervention des “Best Possible Self”

Johannes Bodo Heekerens, Michael Eid & Kathrin Heinitz (2019) Umgang mit Konflikten: Reduzierung der Zielambivalenz durch die Selbstintervention des "Best Possible Self" Eine der wichtigsten Übungen in der Positiven Psychologie ist die Intervention des Best Possible Self (BPS, bestmögliches Selbst), die wiederholt gezeigt hat, dass sie das positive Erleben verstärkt.  Über die zugrunde liegenden psychologischen ...
Dach-PP - Wissenssnack

Positives Denken – mit diesen Strategien kann es jeder trainieren

Rainer Harf (2019) Positives Denken - mit diesen Strategien kann es jeder trainieren Die Charakterstärke Zuversicht lässt sich sehr gut trainieren. Im Geo-Artikel wird u.a. die Übung "Best Possible Self" dargestellt  - und zwar mit der sinnvollen Erweiterung sich anschließend die positive Zukunftsvision zwei Wochen lang täglich fünf Minuten vorzustellen. Umrissen wird außerdem das Penn-Resiliency-Programm ...
Gesundheit - Wissenssnack

Optimisten leben länger

Lewina Lee (2019) Optimisten leben länger Das Team um Lewina Lee von der Boston University School of Medicine untersuchte Daten zum Gesundheitszustand und der Lebensführung von fast 70.000 Krankenschwestern und 1429 Veteranen. Das Ergebnis: Optimistinnen leben 15 Prozent - Optimisten 11 Prozent länger! Die Chance, 85 oder älter zu werden, war bei der Gruppe der stärksten ...