Stöber in den Artikeln des DACH-PP

Ressourcen

Bitte beachte, dass du als nicht eingeloggtes Mitglied nur allgemeine Artikel lesen kannst.
Falls du Mitglied bist, logge dich bitte hier ein.
Falls du gerne Mitglied werden möchtest, klicke bitte hier.

Dach-PP

4. Deutschsprachiger Kongress Positive Psychologie – Ein Rückblick

Am 8. und 9. Oktober 2022 fand der 4. Kongress des DACH-PP mit rund 160 Teilnehmenden und zum zweiten Mal online statt. Mehr als 30 Referentinnen und Referenten stellten wissenschaftliche sowie praxisorientierte Neuigkeiten rund um aktuelle Erkenntnisse, Methoden und Instrumente der Positiven Psychologie vor und diskutierten sie mit den Teilnehmenden. Keynotes bekannter Forscher der Positiven ...
Dach-PP - Wissenssnack

Es gibt eine Übung, die in einer Minute glücklicher macht

Anna-Christina Keßler (2017) Es gibt eine Übung, die in einer Minute glücklicher macht Haemin Sunim (43) ist buddhistischer Mönch und Buchautor. Im Artikel vermittelt er praktische Techniken, um zu entspannen und Stress abzubauen. „Es ist nicht die Aktivität, die glücklich macht, sondern die Aufmerksamkeit, die uns erlaubt, dabei Freude zu empfinden.“ » Es gibt eine ...
Erziehung - Wissenssnack

Wie Dankbarkeit Ihr (Berufs-) Leben optimiert

Mirijam Franke (2019) Psychologie: Wie Dankbarkeit Ihr (Berufs-) Leben optimiert Im Artikel geht es um die Charakterstärke Dankbarkeit. Im Artikel werden mitunter fünf konkrete Übungen vorgestellt.Inhalt: 1. Definition: Dankbarkeit – was ist das? 2. Exkurs: Was bedeutet Dankbarkeit? Eine spirituelle Reise durch die Weltreligionen 3. „Wie wichtig ist Dankbarkeit?“ – Diese Frage beschäftigt auch die ...
Business - Wissenssnack

Sinn motiviert Mitarbeiter am stärksten

Olaf Hinz (2015) Sinn motiviert Mitarbeiter am stärksten  "Mitarbeiter akzeptieren in der Regel, dass sie „nur“ ein Rädchen im Uhrwerk des Unternehmens oder eines Projekts sind. Wichtig ist aber: Jeder Mitarbeiter möchte wissen, welches Rädchen er dreht und wie sich dieses Rädchen mit allen anderen zum Großen und Ganzen zusammenfügt."Der Artikel geht auf die Nachteile ...
Dach-PP - Wissenssnack

Warum Meditation viel mehr kann als nur Stress abbauen

Peter Carstens (2018) Warum Meditation viel mehr kann als nur Stress abbauen Neue Forschungen zeigen: Achtsamkeit und Meditation können einem bedenkenlosen, umweltschädlichen Konsum entgegenwirken. Achtsamkeitstrainings wirken eingefahrenen Routinen entgegen – die oft zu nicht nachhaltigen Konsumentscheidungen führen. Außerdem stärken sie Mitgefühl und soziales Verhalten – und fördern so indirekt nachhaltige und soziale Konsumentscheidungen, etwa zugunsten ...
Dach-PP - Wissenssnack

Wie uns kleine Veränderungen glücklicher machen

Martin Lewicki (2019) Wie uns kleine Veränderungen glücklicher machen Daniela Blickhan erklärt im Interview, warum es wichtig ist, aus alten Gewohnheiten auszubrechen und Neues auszuprobieren. Folgende Fragen werden im Interview geklärt: Warum macht uns unser Streben nach Sicherheit und Routinen im Berufs- und Privatleben irgendwann unglücklich? Was passiert im Gehirn, wenn wir neue positive Erfahrungen ...
Dach-PP - Wissenssnack

20 Ideen, wie du dir heute selbst etwas Gutes tun kannst

Emotion Redaktion (2019) 20 Ideen, wie du dir heute selbst etwas Gutes tun kannst Im Artikel werden 20 Ideen geteilt, wie man sich selbst etwas Gutes tun kann, sich eine Auszeit gönnen kann und Stress gut bewältigt. » 20 Ideen, wie du dir heute selbst etwas Gutes tun kannst
Dach-PP - Wissenssnack

Meditation: Welche Übungen wirken am besten gegen Stress?

Ines Possemeyer (2018) Meditation: Welche Übungen wirken am besten gegen Stress? In der ReSource-Studie (rund um Tania Singer), die bisher größte Meditationsstudie überhaupt, wurden erstmals verschiedene mentale Techniken miteinander verglichen. Ziel war es neben Achtsamkeit auch Mitgefühl und Perspektivübernahme zu schulen und miteinander zu vergleichen. Das sind die Basisfähigkeiten sozialer Intelligenz. Folgende Module wurden entwickelt: ...
Dach-PP - Wissenssnack

Die Persönlichkeitsentwicklung ist niemals fertig

Alice Ahlers & Jule Specht (2018) Die Persönlichkeitsentwicklung ist niemals fertig Der Artikel gibt mittels Einblick in einige wissenschaftliche Studien einen Eindruck darüber, dass sich die Persönlichkeit auch noch im hohen Alter weiterentwickeln kann. Das bietet eine schöne Unterfütterung der Aussage, dass Charakterstärken lebenslang entfaltbar sind. » Die Persönlichkeitsentwicklung ist niemals fertig
Gesundheit - Wissenssnack

Warum es besser ist, abwechslungsreich zu fühlen

Daniela Mocker (2018) Warum es besser ist, abwechslungsreich zu fühlen Ob Freude, Trauer, Stolz, Gelassenheit oder Enthusiasmus – wer abwechslungsreicher fühlt, lebt womöglich gesünder. Das zeigt die Forschung zur "Emodiversity". Forschung zeigt: Eine differenzierte Gefühlswahrnehmung positiver und negativer Gefühle fördert Wohlbefinden und Gesundheit. » Warum es besser ist, abwechslungsreich zu fühlen