Wie man sich ins Tun verliebt

Autor*in: living lingo  | 13. September 2022

Michaela Brohm-Badry (2015)

Wie man sich ins Tun verliebt. Über intrinsische Motivation und innige Beziehungen

Beziehungen sind eines unserer psychologischen Grundbedürfnisse (vgl. Deci und Ryan). Prof. Brohm-Badry stellt sich der spannenden Frage wie es unsere Motivation beeinflussen kann, wenn wir eine “Liebesbeziehung” mit dem Objekt, der Aufgabe der wir uns widmen (müssen) aufbauen.
Sie schlägt dabei eine Brücke zu einer Studie, in der erforscht wurde, wie es funktioniert, dass sich Menschen ineinander verlieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.