Wer sich selbst verzeiht, leidet weniger unter Schmerzen

Autor*in: living lingo  | 22. September 2022

Daniela Mocker (2018)

Wer sich selbst verzeiht, leidet weniger unter Schmerzen

Daniela Mocker (2018)

Positive Psychologie hilft bei chronischen Schmerzen!
Eine Studie zeigt: Wer freundlich mit sich selbst umgeht, ist aktiver, weniger depressiv und empfindet weniger Schmerzen.Zu anderen Menschen sind wir oft freundlicher als zu uns selbst. Dabei könnte eine gesunde Portion Selbstmitgefühl Schmerzpatienten helfen, ihre Erkrankung besser zu akzeptieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.