Ändere dein Titelbild
Ändere dein Titelbild
"Glück kann man lernen!"
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

Melanie
Hausler
Psychologin, Psychotherapeutin, Trainerin
Österreich
6020
Innsbruck
Anichstraße
29
Ausbildungslevel
Zertifizierte*r Anwender*in der Positiven Psychologie
Zertifizierte*r Berater*in der Positiven Psychologie
Zertifizierte*r Trainer*in der Positiven Psychologie

Warum PP?
Mich begeistert es zu erleben, wie die Anwendung der Positiven Psychologie Freude bereitet, wie sie fasziniert und zu neuen Ideen und Träumen inspiriert. Als Trainerin liebe ich es dazu beizutragen, dass der Funke der Begeisterung für die Positive Psychologie überspringt.
Hierzu ist es mir eine besondere Freude die Positive Psychologie auf alltagsnahe und praktische Weise zu vermitteln, sodass sie zum Aufblühen und zu einem gelingenden Leben jedes Interessierten beitragen kann.

Glück ist für mich ...
... in meiner Tätigkeit als Trainerin und Psychologin Menschen zu begeistern, ihnen wissenschaftlich fundierte Glücks-Konzepte näher zu bringen und sie ein Stück auf dem Weg zum persönlichen Glück(-srezept) zu begleiten.

Meine Schwerpunkte sind...
1) ...die klinisch-psychologische und psychotherapeutische Arbeit mit dem Ansatz der Wohlbefindenstherapie in meiner Privatpraxis in Innsbruck und online (www.hausler.at )
2) ...Inhouse und Online-Vorträge und Workshops mit Führungskräften und Mitarbeiter:innen (www.zipp.pro und www.gluecksrezepte.at ).
3) ...meine Autorentätigkeit: In meinem Buch "Glückliche Kängurus springen höher" habe ich zentrale Erkenntnisse praxisnah in über 30 "Glücksrezepten" zusammengefasst. In den "Therapietools Wohlbefindenstherapie" werden die Inhalte speziell für den professionellen Bereich aufbereitet, um sie direkt in Coaching und Psychotherapie anwenden zu können.

Weitere Tätigkeiten
• Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DACH-PP
• Referentin auf Fachkongressen für Gesundheits- und Positive Psychologie
• Geschäftsführerin des Zentrums für Integrative Positive Psychologie ZIPP

Meine Tätigkeit beim DACH-PP
Ich unterstütze bereits seit 2016 den Dachverband als wissenschaftliche Mitarbeiterin. In meinem Aufgabenbereich liegen der Ressourcenbereich, das inhaltliche Update der DACH-PP-Homepage, die Facebook-Seite, die Anerkennung von PP-Ausbildungen und die Mitwirkung an den Kongressen. Im Rahmen meiner Tätigkeit habe ich bereits vielzählige Erfahrungen mit den Ausbildungs- und Fortbildungskriterien sowie Abläufen von Anerkennungsverfahren im DACH-PP gesammelt. Mir ist es darüber hinaus ein persönliches Anliegen einen Beitrag zur Entwicklung und Sicherung von Qualitätsstandards für Fort- und Ausbildungen im Bereich der Positiven Psychologie im deutschsprachigen Raum zu leisten, die ihren Schwerpunkt auf der Anwendung im praktischen Feld haben. Damit wird sichergestellt, dass die Positive Psychologie als wissenschaftliche Disziplin gestärkt wird und sich die vom DACH-PP zertifizierten Ausbildungen hinsichtlich ihrer Qualität und ihrem Umfang von anderen Fortbildungen abgrenzen. Es braucht die Ausbildungs- und Fortbildungskommission um ebendiese Qualität sicherzustellen und die Ausbildungsordnung bei Bedarf zu aktualisieren. Ich freue mich, den DACH-PP in den nächsten Jahren mit diesem Anliegen in der AFK zu unterstützen.